Tanztheaterprojekt für Frauen und Männer um 50 Jahre

Nach vier erfolgreichen Produktionen „Das Dorf“ (Herbst 2005), „Taddhu Island“ (Herbst 2007), „Total Reset“ (Frühjahr 2010) und „Remember“ (Frühjahr 2012) war die Choreografie „Room50“ im September 2014 die letzte Produktion. Im Oktober 2016 hatte das Tanztheaterstück „emotomical“ zum 10-jährigen Bühnenjubiläum von StepsTo Premiere.

Das Tanztheaterprojekt bietet Menschen auch in fortgeschrittenem Alter die Möglichkeit, neue Ausdrucksformen des Tanztheaters auf der Bühne zu erproben. Ziel des Projektes ist eine Aufführung im hasperhammer; eine Verfilmung ist möglich. Vorerfahrungen im Bereich Tanz sind nicht notwendig. Verbunden mit hilfreichen Übungen werden gemeinsam Tanzfiguren und -schritte in einer Choreografie entwickelt.

Geleitet wird das Projekt von Rachel J. Brüggemann, die in den letzten Jahren Kinder- und Jugendtheatergruppen unterrichtete und in verschiedenen Projekten eigene Tanzchoreografien entwickelt hat. Die Dipl.-Filmregisseurin wurde selbst seit dem Kindesalter in Ballett und Modern Dance ausgebildet.

Das Tanztheaterprojekt findet jeden Donnerstag in der Zeit von 16.30 - 18.30 Uhr im hasperhammer statt. Einstieg ist jederzeit möglich.

Leitung:Rachel J. Brüggemann
Teilnahmegebühr:20.- € je Teilnahmemonat
Weitere Informationen und Anmeldung im hammer.Büro unter +49 (0) 23 31 / 46 36 81