Im Veranstaltungsraum des hasperhammer sind im mehrmonatigem Abstand wechselnde Ausstellungen zu sehen. Dank der neuen Ausstellungsbeleuchtung sind die ausgestellten Bilder für ein großes Publikum in schönem Ambiente zu betrachten.

Jede Ausstellung wird mit einer Vernissage an einem Sonntagvormittag - in der Regel 11.00 Uhr - eröffnet. In Anwesenheit der Künstlerin oder des Künstlers gibt es meist auch eine interessante Einführung. Bei freiem Eintritt sind alle Interessierten in gemütlich stilvoller Atmosphäre dazu eingeladen.

Aktuelle Ausstellung

Zurzeit ist im hasperhammer eine Ausstellung der Bilder „Querschnitt“ von Barbara von der Brück zu sehen:

Die Ausstellung zeigt dem Besucher einen Querschnitt durch das Schaffen der Künstlerin. Von bezaubernden Blumenbildern über lebensnahe Darstellungen des Menschen bis zu gesellschaftskritischen Motiven in unterschiedlichen Maltechniken werden dem Betrachter Exponate in verschiedenen Stillrichtungen präsentiert.