Im Veranstaltungsraum des hasperhammer sind im mehrmonatigem Abstand wechselnde Ausstellungen zu sehen. Dank der neuen Ausstellungsbeleuchtung sind die ausgestellten Bilder für ein großes Publikum in schönem Ambiente zu betrachten.

Jede Ausstellung wird mit einer Vernissage an einem Sonntagvormittag - in der Regel 11.00 Uhr - eröffnet. In Anwesenheit der Künstlerin oder des Künstlers gibt es meist auch eine interessante Einführung. Bei freiem Eintritt sind alle Interessierten in gemütlich stilvoller Atmosphäre dazu eingeladen.

Aktuelle Ausstellung

Zurzeit ist im hasperhammer eine Ausstellung von Elvyra Gessner mit dem Titel „aus dem nichts heraus“ zu sehen:

 

Es geht Elvyra Gessner in ihrer künstlerischen Beschäftigung um das zentrale Thema Farbe, Material-Mix und ihre Ausdrucksmög-lichkeit zwischen vereinfachter  gegenständlicher Formgebung und abstrakter Malerei. Dadurch entstehen groß- und kleinformatige  Werke auf Leinwand, Papier, Plexiglas und Schallplatten.